Am Weihnachtsbaume


Weihnachtsdeko

Immer kleiner werdende Kreise aus dickem Filz ausschneiden, mit dem Locher ein Loch in die Mitte stanzen, die guten Teile mit einem (vorher bemalten) Holzstäbchen aufspießen und zur Krönung schließlich die Spitze mit zwei Sternchen (denn den Stern soll man ja schließlich von beiden Seiten sehen können) verzieren.

Nun noch ein paar stilisierte Christbaumkugeln anbringen (das sind die Punkte ;)) und dem Baum einen Fuß verschaffen (ein Brettchen mit Loch) – auf diese beiden Schritte könnt ihr aber auch verzichten, denn der Baum sieht auch ohne die Punkte wunderbar aus, und ohne Fuß kann man ihn einfach in einen mit Erde oder auch mit Dekosand befüllten Blumentopf stecken. Voilà!

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: