49, 50, 51, 52…


52 Paar Schuhe…

Das ist das erschreckende Resultat meines Umzugs. Die Schränke und Bücher wurden ohne Murren von meinen fleißigen Helfern hin und her getragen, verpackt, verräumt… aber meine 52 Paar Schuhe erregten Verwunderung, teilweise Verzweiflung oder auch wortloses Kopfschütteln. Liebhaber werden mich jedoch verstehen🙂

Da ich mir aber fest vorgenommen habe, diesen Umzug zu nutzen, um überall einfach mal auszumisten, mussten auch meine Schuhe dran glauben…

Ergebnis: Mein Bestand beläuft sich nun auf lediglich 51 (!) Paar.

Die Fußbekleidung, die dran glauben musste, ist ein paar Sommerballerinas in rot, mit Schleifen….  (Ich mag Schleifchen)
Leider ist das Gummiband bereits so gerissen, dass es wortwörtlich am seidenen Faden hängt. Keine Chance sie diesen Sommer zu tragen. Also ab damit in den Mülleimer…?!

HA!!! Niemals. Ein Innwerkler hat auch für die tollen roten Schuhe die Rettung parat und alle Schuh-Liebhaber dürfen aufatmen:

Inspiriert durch ein Bild in unserer Pinterest-Sammlung werden sie als Ohrring-Halter zweckentfremdet und durch einen schwarzen Bilderrahmen ein optisches Highlight in meinem neuen Zimmer. Das Chaos mit meinem Schmuck sollte eh beseitig werden und nun bekomme ich das sogar für Lau.

Perfekt!

Kleiner Tipp:

Wenn die Sohle nicht allzu dick ist, könnt ihr den Nagel gleich durch den Schuh klopfen. Dann liegen die Schuhe gerade an der Wand an und eure Schmuckstücke lassen sich leichter daran befestigen.

Viel Spaß beim Nachmachen, Eure Anne

Kostenpunkt:

Schuhe- bereits vorhanden

Bilderrahmen- bereits vorhanden aber günstig zu erwerben im Allerlei (FuZo), Nanu Nana oder Depot (Stadtgalerie)

Hammer und Nägel- für Lau vom Mitbewohner🙂

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: