Adieu tristesse!


Wer teilt sein Bad schon gerne mit braunen Pusteblumen auf beigem Untergrund? In den 70ern zwar der letzte Schrei beißen sie sich heute doch unglaublich mit meinen pink-gestreiften Handtüchern.

Nachdem ich die diversen professionellen Lösungen (Fließen streichen, neu befließen) als des Aufwands nicht wert befunden habe, kam mir die rettende Idee: einfach etwas darüber kleben. Und was eignet sich hierfür besser als Postkarten? Schon im passenden Format, stabil und bis zu einem gewissen Grad spritzwasserresistent. Und natürlich schööööön!

Schnell mit Tesa, doppelseiteigem Klebeband oder Haftpunkten auf besagte Fließen geklebt – fertig! Von nun an versüßen Dick&Doof, Audrey und Co. mir den Aufenthalt in meinem Nasswerk!

 
Postkarten je ca. 1€, hier von nouvelles images (gibt’s z.B. bei Butlers), Multi-Fix Haftpunkte (z.B. von Pritt, in der Drogerie oder im Baumarkt) ca. 1,50€
Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: